NIEDERNEUNFORN

Skihüttengaudi mitten im Sommer

Heute Abend heizen die Original Karawanken und das Skilehrer-Trio aus Kärnten beim dritten Schüürfest ordentlich ein. Die Konzerte beginnen um 20 Uhr.
17.06.2017 | 05:19

Schon Mitte Mai traf sich der Vorstand des Dorfvereins zur letzten Sitzung, um die offenen Traktanden für das Schüürfest 2017 zu besprechen. Halle und Infrastruktur werden traditionell von Familie Gentsch zur Verfügung gestellt. Heuer geht das Schüürfest bereits zum dritten Mal über die Bühne. Der Anlass entstand aus einer Stammtischlaune heraus, drei Monate später wurde die Idee erstmals umgesetzt. Bei der ersten Austragung schaute Bert Stubinger mit seinen Original Karawanken auf dem Heimweg von einem Auftritt im Aargau vorbei. Für das zweite Fest wurde die Gruppe sogleich wieder engagiert. Diesmal bekommen sie Unterstützung vom Skilehrer-Trio, ebenfalls aus Kärnten.

Beim Schüürfest werden keine Eintritte erhoben. «Wir möchten einfach ein schönes und nicht kommerzielles Fest im Dorf», erklärt Präsident Hubi Müller. (ts)

Sa, 17. Juni, ab 20 Uhr, Karawanken und Skilehrer-Trio So, 18. Juni, ab 11 Uhr, Frühschoppen mit Zack die Bohne Di, 20. Juni, 20 Uhr, Platzkonzert der MG Uesslingen

Leserkommentare
Weitere Artikel