ST.GALLEN

Unter Alkohol- und Marihuanaeinfluss hinter dem Steuer

Die St.Galler Stadtpolizei hat am Mittwoch mehrere Verkehrskontrollen durchgeführt. Dabei wurden ein Motorrad- sowie ein Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, weil sie im fahrunfähigen Zustand unterwegs waren. Die beiden Lenker wurden angezeigt.
15.06.2017 | 10:44
An der Zürcher Strasse hat die Stadtpolizei St.Gallen bei einer Verkehrskontrolle einen Motoradfahrer mit 0,6 Promille angehalten, wie sie in einer Mitteilung schreibt. Die Patrouille stellte ausserdem einen abgelaufenen Hinterreifen fest.

Bei einer weiteren Kontrolle an der Buchentalstrasse wurde ein Fahrer wegen Nichttragens des Gurtes angehalten. Anlässlich der Kontrolle wurden laut Polizei beim Beifahrer acht Gramm Marihuana und 1,2 Gramm Kokain festgestellt. Aufgrund dessen führten die Polizisten beim Lenker einen Drogenschnelltest durch, welcher positiv auf Marihuana ausfiel. Die beiden Lenker sowie der Mitfahrer wurden angezeigt. (stapo/lex)
 
 
Leserkommentare
Weitere Artikel