FRAUENFELD

Mofafahrer alkoholisiert unterwegs

Die Kantonspolizei Thurgau hat am Mittwoch in Frauenfeld einen Mofafahrer aus dem Verkehr gezogen. Der 33-Jährige war alkoholisiert unterwegs und besass keinen Fahrausweis.
15.06.2017 | 09:48
Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau kontrollierte am Mittwoch kurz vor 21 Uhr an der Häberlinstrasse in Frauenfeld einen Mofafahrer. Die Atemalkoholprobe ergab beim 33-jährigen Deutschen einen Wert von 1,3 Promille, wie die Polizei mitteilt. Weiter stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz des erforderlichen Führerausweises war.

Daraufhin wurde im Auftrag der Staatsanwaltschaft Frauenfeld beim 33-jährigen Lenker ein Bussendepositum eingezogen. (kapo/lex)
 
Leserkommentare
Weitere Artikel